Rückkehr missglücktMeghan Markle von Camilla & Kate ignoriert

Meghan Markle von Camilla & Kate ignoriert © Cover Images
Kevin Richau
Redakteur

Mit ihrem Besuch zum Platin-Jubiläum der Queen wollten Prinz Harry und Herzogin Meghan das Kriegsbeil mit den Windsors begraben und einen Neustart wagen. Dieser wurde ihnen scheinbar verwehrt. Zu tief und frisch sind die zugefügten Wunden. Zwei Damen zeigten besonders Meghan demonstrativ die kalte Schulter.

Camilla und Kate haben ihr nicht vergeben

Die Herzoginnen Camilla und Kate haben beim Thronjubiläum abermals Einigkeit bewiesen. Systematisch hielten sie Meghan und ihre Familie von zahlreichen Feierlichkeiten fern, um das gekappte Band bloß nicht wieder zu flicken. Auf den offiziellen Fotos sucht man die Wahl-Amerikaner ebenfalls vergeblich. Auf diesem Wege sollte verhindert werden, dass die Sussexes ihre Rückkehr nach England für ihre geplante Netflix-Dokumentation ausschlachten. Ihnen wurden damit gleichzeitig Erinnerungsstücke vorenthalten, deren Betrachtung in weiteren Zusammenkünften hätte gipfeln können.

Kate fehlte bei Lilibets Geburtstag

Die ansonsten stets freundliche Kate spannte in ihre Intrige sogar ihren Nachwuchs ein. Die Monarchin weigerte sich, die Einladung zur Geburtstagsfeier von Meghans Tochter Lilibet anzunehmen. Ihre Kinder George (8), Charlotte (7) und Louis (4) musste dem Ehrentag ihrer Cousine ebenfalls fernbleiben. Camilla erschien hingegen auf der Gartenparty, was sie allerdings ihrem Gatten Charles zu verdanken hat, der seine jüngste Enkelin und Brüderchen Archie (3) nur selten zu Gesicht bekommt. Mit ihrem Manöver hatten Kate und Camilla bis dahin sowieso schon für klare Verhältnisse gesorgt. Harry und Meghan reisten aufgrund der angespannten Stimmung vorzeitig ab und werden ihren nächsten Besuch gewiss nicht in absehbarer Zeit absolvieren.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder