Hommage an "Pretty Woman"?Hollywoodreifer Auftritt von Herzogin Meghan beim Poloturnier

Hollywoodreifer Auftritt von Herzogin Meghan beim Poloturnier © Cover Images
Elke Habekost
Chefredakteurin

Herzogin Meghan (40) begeistert mit ihrem Look beim Poloturnier von Prinz Harry (37) in Santa Barbara. Sie erinnert dabei ein wenig an den Hollywood Klassiker „Pretty Woman“, in dem Julia Roberts (54) ein ähnliches Outfit trug. Mit einem innigen Kuss verzauberte die Herzogin die Öffentlichkeit, als sie ihrem Harry zum Sieg seines Teams gratulierte.

Es ist ein schönes Leben unter der kalifornischen Sonne, das Herzogin Meghan und Prinz Harry haben. Sie können sich ihre öffentlichen Auftritte aussuchen und der Druck des britischen Königshauses lastet nicht mehr auf ihren Schultern. So eine Leichtigkeit vermitteln auch die neusten Bilder, die wir aus Santa Barbara zu sehen bekommen. Herzogin Meghan, in Begleitung einer Schauspiel-Kollegin. Gekleidet in klassischem schwarz-weiß Look, mit dramatischer Sonnenbrille und Hut, stolziert sie in High Heels über den Rasen.

Hommage an Pretty Woman?

Ob durch Zufall oder ganz bewusst: die Looks der Freundinnen sind aufeinander abgestimmt. Parallelen zum Film „Pretty Woman“ kann man deutlich erkennen! Zwar hat das Kleid von Julia Roberts im Film einen anderen Farbton, aber der Look ist identisch aufgebaut: Hut, Brille, Pünktchenmuster. Aber noch etwas anderes sorgte für Diskussionen: Das bewusst royale Outfit der Herzogin. Gekleidet wie einst zu königlichen Anlässen fragen wir uns, ob sie sich bereits auf ihre Reise nach London vorbereitet. In den nächsten Tagen werden die Herzogin und Prinz Harry mit ihren Kindern Archie (3) und Lilibet Diana (bald 1) nach London reisen, um das 70. Thronjubiläum von Königin Elizabeth zu feiern.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder