Überraschung!Prinz William: Er tritt in die Fußstapfen von Prinz Harry

Prinz William: Er tritt in die Fußstapfen von Prinz Harry © John Rainford/Cover Images
Elke Habekost
Chefredakteurin

Der Familienzoff zwischen Prinz William und seinem jüngeren Bruder Prinz Harry beherrscht seit Monaten die Schlagzeilen. Und jetzt? Scheint sich der Ehemann von Herzogin Kate ausgerechnet ein Beispiel an dem royalen Aussteiger genommen zu haben: Prinz William ist bei einem Podcast zu Gast!

Böse Worte, rücksichtsloses Verhalten und ganz viel Eiseskälte – so könnte man wahrscheinlich das derzeitige Verhältnis zwischen Prinz William (39), Prinz Harry (37) und dem Rest der britischen Königsfamilie beschreiben. Seit der Enkel der Queen (95) gemeinsam mit seiner Ehefrau Herzogin Meghan (40, geborene Meghan Markle) bei Oprah Winfrey (68) ausgepackt hat, stehen die Royals mit den Sussexes auf Kriegsfuß. Gemeinsame Termine, versöhnliche Gesten – Fehlanzeige! Umso erstaunlicher ist es, dass sich Prinz William jetzt ausgerechnet an seinem keinen Bruder ein Beispiel nimmt und in die Fußstapfen von Prinz Harry tritt.

Prinz William: Überraschungs-Talk im Podcast von Cate Blanchett

Im britischen Podcast "Climate of Change" plaudert Prinz William überraschend offen und vor allem mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen über seine Liebe für die Umwelt. Im Gespräch mit Hollywood-Beauty Cate Blanchett (52) wirkt der Herzog von Cambridge entspannt, lustig und lässt sich sogar die Aussage entlocken, dass er ein "störrischer Optimist" sei. Ein Auftritt, der vor allem die Herzen der Royal-Fans höher schlagen lässt. Immerhin kommt es nicht so häufig vor, dass ein Mitglied des britischen Königshaus in einem Podcast zu Gast ist.

Was sagen Prinz Harry und Meghan Markle zum Podcast von Prinz William?

Das heißt: Prinz Harry hat damit ja auch bereits Erfahrung gemacht. Immerhin war der britische Blaublüter nach seinem Umzug in die USA beim "Armchair Expert"-Podcast von Schauspieler Dax Shepard (47) zu Gast. Allerdings ging es dabei nicht etwa um das Thema Umweltschutz, sondern vielmehr um die mentale Gesundheit. Und zu dem Thema hat der jüngere Bruder von Prinz William ja bereits so einiges offenbart – Sticheleien gegen seine Familie inklusive!

Der Podcast von Herzogin Meghan kommt im Sommer 2022

Von denen fehlte im Interview, das Cate Blanchett mit Prinz William geführt hat, natürlich jede Spur. Aber keine Sorge! Für royales Drama ist weiterhin gesorgt. Immerhin wird Meghan Markle im Sommer 2022 ihren ganz eigenen Podcast auf den Markt bringen. Das bestätigte Archewell Audio kürzlich. Und eines dürfte klar sein: So zurückhaltend und professionell, wie es beim Podcast-Auftritt von Prinz William jetzt der Fall war, wird es dabei sicher nicht abgehen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert